zurück zur Übersicht

Rotierende Einsätze

Thema: Azubi-Alltag
Datum: 10.12.20
KommentareLikes 0

btc ag kontakt cynthia stein

Cynthia

Unmittelbar nach dem Beginn deiner Ausbildung wirst du den ersten Kontakt mit dem Einsatzplan haben. Der Einsatzplan gibt dir Auskunft darüber, in welche Abteilungen du eingeplant bist. Aber nicht nur über deinen Einsatzort wirst du informiert, sondern auch über die geplante Dauer des Einsatzes in den jeweiligen Abteilungen. Die Berufsschulwochen kannst du ebenfalls dem Einsatzplan entnehmen, da diese dort ebenfalls eingepflegt sind.

Der Einsatzplan wird von Team Ausbildung geschrieben und regelmäßig gepflegt. Wenn es eine Abteilung geben sollte, in der du unbedingt mal reinschauen möchtest, du da bisher aber nicht eingeplant bist, kannst du dich mit Team Ausbildung in Verbindung setzen. Diese werden sich dann mit dem jeweiligen Ausbildungsbeauftragten der Abteilung in Verbindungen setzen und das regeln. In den meisten Fällen klappt das auch ganz gut und du kannst schon bald deine Wunschabteilung unterstützen.

Sollte es zu kurzfristigen Änderungen kommen, wirst du ebenfalls von Team Ausbildung darauf aufmerksam gemacht.

Um die Abteilungen rechtzeitig von deinem Einsatz in Kenntnis zu setzen, bist du dazu aufgefordert, vier Wochen vor Antritt des Einsatzes eine Info-Mail an den Ausbildungsbeauftragten zu schreiben, in dem du ein wenig von dir schreibst, welche Abteilungen du bis zu dem Zeitpunkt schon besucht hast, was du da gelernt hast und wie lange du in der Abteilung aushelfen wirst.

Für ein kleines erstes Kennenlernen, trifft man sich in der aktuellen Situation oftmals mit dem Ausbildungsbeauftragten der jeweiligen Abteilung in einer Teams Konferenz, um die ersten wichtigen Themen zu besprechen.

Am Ende jeden Einsatzes wird ein Feedbackgespräch geführt, mehr dazu kannst du hier nachlesen.