Microsoft Power Platform
zurück zur Übersicht

Innovative Lösungsideen dank Power Platform - und jetzt?

Thema: Microsoft Trends
Datum: 21.09.21
KommentareLikes 0

Mirko Grimm

Innovative Lösungsideen dank Power Platform - und jetzt?

„Mit der Microsoft Power Platform ermöglichen Sie allen Mitarbeitern die Entwicklung von kostengünstigen und schnellen Lösungen, die den enormen Bedarf von neuen digitalen Prozessen bewältigen können und gleichzeitig die interne IT entlastet“

Diese Formulierung haben Sie in der einen oder Art sicher schonmal gelesen. Doch entstehen durch die Möglichkeiten der Power Platform nicht nur zahlreiche Ideen, sondern auch viele Fragen:

• Wie kann die Power Plattform Probleme lösen, ohne gleich wieder neue zu erschaffen?
• Wer hat Lösungen entwickelt und welche Datenquellen wurden benutzt?
• Wurden Unternehmensrichtlinien eingehalten und wie kann man dies überprüfen?
• Gibt es Sicherheitsrisiken?
• Wie würde Application Lifecycle Management für Apps aussehen?

Diese grundlegenden Fragen stellen sich viele Interessierte und lassen sich davon teilweise gar abschrecken. Schließlich kann die Idee der Förderung von Innovation und der damit einhergehenden Demokratisierung von IT innerhalb eins Unternehmens auch Risiken in Form einer Schatten-IT und/oder Datenlecks hervorrufen.
Daher ist eine strategische Betrachtung der Power Plattform für jedes Unternehmen, das einen Microsoft 365 Tennant eingeführt hat oder einführen möchte, von fundamentaler Bedeutung und sollte im Vorfeld ausführlich diskutiert und beantwortet werden, um die Potentiale bestmöglich zu nutzen und die Risiken zu beherrschen.

IT demokratisieren und Innovationen fördern - das CoE gibt die Richtung vor

Folglich ist es ratsam ein Center of Excellence (CoE) zu implementieren. Das CoE beinhaltet dabei nicht nur eine Reihe von Admin Applikationen, sondern ebenso eine an Ihre Wünsche angepasste Strategie, die den Rahmen für die Koordinierung und die Entwicklungsstandards von Lösungen in Ihrem Unternehmen bestimmt.
Die bewährten Schritte für eine erfolgreiche Implementierung eines CoE sind dabei:

- Strategie & Vision:
Auf Grundlage der ausgearbeiteten MS Power Platform Vision wird ein Bereitstellungsmodell ausgewählt, welches Ihre individuellen Anforderungen berücksichtigt. Zudem wird ein Strategieteam bestimmt, das für das Adoptions- und Änderungsmanagement sowie für die Prüfung von Arbeitsmethoden in der gesamten Organisation verantwortlich ist.
- Admin & Governance
Bestimmung und Einrichtung elementarer Sicherheitskonfigurationen z.B. Admin Rollen, Benutzer- und Lizenzverwaltung, Umgebungsstrategie, DLP- Richtlinien, Application Lifecycle Management (ALM) etc.
- Ausbildung & Nuture:
Bildung einer In-House Power Platform Community mit Champions, Wikis und Vorlagen, sowie Gestaltung von Einarbeitungs- und Ausbildungsplänen für zukünftige, interessierte Power Platform Entwickler.

Diese drei Phasen sind Teil unseres Microsoft Power Platform Pakets und können auch als einzelne Komponenten, unabhängig vom aktuellen Implementierungsstand Ihres Unternehmens, gebucht werden.

(Langsam) Starten und Schatten-IT verhindern

Auch wenn es sich um eine No-Code/Low-Code-Plattform handelt, sollten Sie in Ihrer Organisation eine Prozessstruktur einrichten, um die Entwicklung von Lösungen verantwortungsbewusst zu steuern und den maximalen Nutzungswert zu erzielen. Da sich das CoE zu Beginn evtl. ein wenig überwältigend anhört, hat es sich bewährt zunächst klein anzufangen und langsam zu wachsen. Da die grundlegende Implementierung keine Investitionen erfordert, sollten Sie dieser Thematik von mehr Aufmerksamkeit und Platz in Ihrer Gesamtstrategie widmen. Auf diese Weise stellen Sie Ihren Mitarbeitern von Beginn an einen Rahmen zur Verfügung, in dem Innovation vorangetrieben und Schatten-IT inkl. dessen Folgerisiken vermieden wird.

Sprechen Sie uns an! Die BTC AG hilft Ihnen von Grund auf ein Center of Excellence (CoE) zu implementieren und steht Ihnen anschließend auch für Service und Verwaltungstätigkeiten partnerschaftlich zur Seite
.


Microsoft Power Platform

Seien Sie selbst interner Treiber von Digitialisierung und Innovation in Ihrem Unternehmen.
Mit der Microsoft Power Platform selbst Lösungen entwickeln - einach, leicht und schnell dank Low-Code!
Microsoft Power Platform
Der Low-Code-Ansatz etabliert sich in immer mehr Unternehmen. Erfahren Sie hier, wie Low-Code auch Ihre IT-Infrastruktur verändern sollte, und wie nicht.
Roderik Bojanowski
Marktthemenmanager Microsoft 365