zurück zur Übersicht

Diversity Challenge

Thema: Azubi-Projekte
Datum: 24.06.21

btc ag kontakt talea

Talea

Bei der Diversity Challenge können junge Beschäftigte im Alter von 17 bis 27 Jahren nachhaltige Aktionen rund um das Thema Diversity entwickeln. Ziel dabei ist es, junge Menschen für das Thema Diversity zu begeistern und das Engagement in diesem Bereich zu fördern und zu stärken. Dadurch soll die vorurteilsfreie und wertschätzende Arbeitswelt gestärkt und weiterverbreitet werden.

Ins Leben gerufen wurde diese Challenge von der Arbeitsgeberinitiative Charta der Vielfalt im Jahre 2017. Durch diese Challenge soll das Bewusstsein für ein vorurteilsfreies und vielfältiges Miteinander am Arbeitsplatz geschärft werden. Zudem soll die Challenge Experimentierfreiräume für junge Beschäftigte schaffen, damit diese sich mehrund auch anders mit Diversity Themen auseinandersetzen können. Durch die vielen verschiedenen Aktionsmöglichkeiten können eigene und individuelle Diversity-Ideen entstehen.

Der Wettbewerb erstreckt sich über ein Jahr und durchläuft dabei sechs verschiedene Phasen. Als Erstes wird ein Team gebildet aus 3 bis 10 Personen. Dieses Team kann sich dann online über die Webseite registrieren und ein Teamprofil anlegen. Ab dann startet die kreative Phase der Challenge. In dieser Phase werden Ideen entwickelt, die mindestens eine Dimension der Vielfalt in der Organisation stärken sollen. Aus diesen entstehen dann eine oder mehrere Aktionen. Um die Aktion oder Aktionen bewerten zu können, müssen diese gut dokumentiert werden. Die Dokumentation wird dann dazu genutzt einen multimedialen Wettbewerbsbeitrag zu gestalten. Dazu gehört nicht nur die Dokumentation an sich, sondern auch das Aktionsergebnis. Dabei kann es sich um ein Video oder Audio, eine Fotocollage, eine App oder eine Webseite handeln. Dieser Wettbewerbsbeitrag wird in einer nächsten Phase eingereicht. In der fünften Phase bewertet dann eine Jury die Beiträge nach festgelegten Kriterien. Abschließend gibt es ein Abschlussevent, an dem die Gewinner-Teams bekannt gegeben werden und mit einem Preis geehrt werden. An diesem Tag wird das Engagement aller Teams mit einem vielfältigen Programm gefeiert.